Bilanz 2. Freiburger IMMO-Update und IMMO Messe 2020

2. Freiburger IMMO-Update mit 250 Teilnehmenden und 13. Immobilienmesse IMMO

Über 7.000 Besucher informieren sich auf der führenden Immobilienmesse in Baden-Württemberg

Am Samstag und Sonntag nutzten über 7.000 Besucher die Gelegenheit, sich auf der IMMO bei mehr als 50 Ausstellern rund um das Thema Immobilien zu informieren und beraten zu lassen. Sehr gut besucht waren die kostenfreien Fachvorträge, die aktuelle Themen wie beispielsweise Erbbaurecht, Wohneigentumsrecht und Baufinanzierung zum Inhalt hatten. Unter den Besuchern der diesjährigen IMMO waren zahlreiche junge Familien, die sich zu Hauskauf und -bau informieren wollten sowie ältere Menschen, die mit dem Gedanken spielen, sich räumlich zu verkleinern.

Mehr erfahren:

Bilanz 2. Freiburger IMMO-Update und IMMO Messe 2020

 

Vorbericht IMMO-Update und IMMO 2020

Branchentreffpunkt: Rund 250 Anmeldungen zum Fachkongress IMMO-Update und über 50 Aussteller auf der IMMO.

Am Wochenende vom 14. bis 16. Februar 2020 treffen sich die regionalen Akteure der Immobilienbranche in der Messe Freiburg. Auftakt macht am Freitag, 14. Februar ab 14 Uhr das 2. Freiburger IMMO-Update, der Fachkongress für die Immobilienwirtschaft, zu dem wieder rund 250 Teilnehmer erwartet werden.

Mehr erfahren:

Vorbericht IMMO-Update und IMMO 2020

 

Auf einen Blick - 2. Freiburger IMMO-Update und IMMO-Messe 2020

Alle Informationen auf einen Blick erhalten Sie hier:

Auf einen Blick IMMO-Update und IMMO 2020

Interview: Peter Bofinger über Perspektiven für den deutschen Immobilienmarkt

Der Professor für Volkswirtschaftslehre, Geld und internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Würzburg zählt zu den einflussreichsten Ökonomen im deutschsprachigen Raum. Peter Bofinger gehörte bis 2019 15 Jahre lang dem Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an - und ist damit der bis dato am längsten amtierende "Wirtschaftsweise". Der Ökonom spricht auf dem 2. Freiburger IMMO-Update am 14. Februar über die Perspektiven für den deutschen Immobilienmarkt.

Mehr erfahren:

Interview mit Prof.Peter Bofinger

Interview: Hugo W. Sprenker über Immobilien(ver-)kauf zu tatsächlichem Marktniveau

Das Interesse am Kauf von Wohnungen und Häusern im Raum Freiburg ist sehr groß, verfügbare Immobilien aber eher rar gesät. Hugo W. Sprenker, öffentlich bestellter und vereidigter Immobiliensachverständiger und Immobilienauktionator, greift in seinen Vorträgen auf der IMMO am Samstag, 15. Februar um 10.30 Uhr und 16.00 Uhr sowie am Sonntag, 16. Februar um 12.15 Uhr verschiedene Themenbereiche auf. Immobilienauktionen bieten sich sowohl für Wohnungen als auch Häuser an und verfolgen das Ziel, das tatsächlich vorhandene Marktniveau einer Immobilie zum Kauf- bzw. Verkaufszeitpunkt zu ermitteln.

Mehr erfahren:

Interview mit Hugo W. Sprenker

Interview mit Oliver Kamenisch, Sparkassen-Immobiliengesellschaft Freiburg und Roland Butz, Immobiliencenter Volksbank Freiburg

Bei Kaufinteresse muss es schnell gehen. Nach wie vor ist der Immobilienmarkt in der Region Freiburg angespannt. Oliver Kamenisch, Geschäftsführer der Sparkassen-Immobiliengesellschaft Freiburg und Roland Butz, Abteilungsleiter Immobilienvertrieb im Immobilien-Center der Volksbank Freiburg raten deshalb Kaufinteressenten, bereits vor der eigenlichen Suche die Finanzierung zu kären und den Preisrahmen festzulegen, in dem sie suchen können. 

Mehr erfahren:

Interview mit Oliver Kamenisch und Roland Butz

Kontakt

FWTM GmbH & Co. KG,
Messe Freiburg

E-Mail immo-messe(at)fwtm.de